Cyprichromis leptosoma kitumba

Cyprichromis leptosoma kitumba

Blauer Heringscichlide / Kärpflingscichlide

Diese Fische brauchen Sandboden mit Felsbrocken, wo sie auch viel freien Schwimmraum haben, um in diesem Reviere zu bilden (Platz!).

Sie laichen im Freiwasser und fangen die Eier im Fall auf, um sie dann im Maul auszubrüten. Die Jungfische werden nach drei Wochen entlassen und halten sich knapp unter der Wasseroberfläche, wo sie von Ihren Eltern nicht gefressen, aber auch nicht betreut, werden.

Diese friedlichen Barsche sind recht scheu und empfindlich und sollten nur in großen, gut abgedeckten Aquarien mit boden- oder felsorientierten, friedlichen Arten, wie z.B. Schlankcichliden gehalten werden, da diese Art sich eher im oberen Drittel des Wasserkörpers aufhält.