Neue Antwort erstellen

Informationen
Nachricht
Bitte geben Sie die untenstehenden Zeichen in das leere Feld ein. Groß- und Kleinschreibung müssen nicht beachtet werden. Sollten Sie das Bild trotz Neuladen nicht identifizieren können, wenden Sie sich an den Administrator.
Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
Maximale Dateigröße: 1 MB
Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Vorherige Beiträge 7

  • Benutzer-Avatarbild

    Procambarus alleni

    Tom

    rene04 schrieb:


    Ich hatte noch nen blauen Floridaflusskrebs drinne, der wurde aber scheinbar zu Fischfutter während seiner Häutung (obwohl er genug Verstecke hatte zwischen den Steinen. 3 Häutungen hat er überlebt, die letzte nicht) gruesse rene


    Teures Fischfutter ( Procambarus alleni ) :s_achtungironie:
  • hi,

    danke :)

    ja, das Thema Rückwand ist abgehakt. Da das Becken ca 10cm von der Wand weg steht würde das ohne Rückwand nicht gut aussehen wegen Spiegelungen und und und.....würde es press an der Wand stehen wäre das vielleicht gegangen.

    Ich hatte noch nen blauen Floridaflusskrebs drinne, der wurde aber scheinbar zu Fischfutter während seiner Häutung (obwohl er genug Verstecke hatte zwischen den Steinen. 3 Häutungen hat er überlebt, die letzte nicht)

    gruesse rene
  • Sehr schön.
    Schön das wir helfen konnten :D

    Schade das nur Malawis drin schwimmen :s_selberschuld: :s_achtungironie:

    Die Rückwand weglassen und den Blick mit voller Tiefe auf die Fototapete frei legen hatten wir schon mal diskutiert ..... ging irgendwarum nicht .... Schade
    Oder Dir gefiel halt Schwarz besser .... war als Thema glaub ich :s_erledigt:

    Sieht schön aus die Ecke mit den Pflanzen noch drum rum gruppiert :thumbup:
  • Hallo,

    bitte sehr. Die ein oder andere Alge existiert noch. Es geht hier aber im die Besserungen nicht um das 100% perfekte Becken ;) Daher auch ein paar nähere Aufnahmen der Pflanzen. Die Anubias waren KOMPLETT schwarz/braun (mit Algen überzogen) so das ich se schon fast rauswerfen wollte. Aber seht selbst.....

    gruesse rene
    Bilder
    • 20180410_182043.jpg

      765,94 kB, 2.064×1.161, 11 mal angesehen
    • 20180410_182057.jpg

      628,27 kB, 2.064×1.161, 9 mal angesehen
    • 20180410_182112.jpg

      666,1 kB, 2.064×1.161, 10 mal angesehen
    • 20180410_182159.jpg

      862,73 kB, 2.064×1.161, 10 mal angesehen
    • 20180410_182219.jpg

      716,49 kB, 2.064×1.161, 11 mal angesehen
    • 20180410_182244.jpg

      943,43 kB, 2.064×1.161, 10 mal angesehen
    • 20180410_182254.jpg

      1,04 MB, 2.064×1.161, 11 mal angesehen
    • 20180410_182315.jpg

      899,63 kB, 2.064×1.161, 11 mal angesehen
  • Hallo Fischliebhaber.

    Ich Danke euch und diesem forum. Vorab....ich schreibe auf tablet und
    Man verzeihe mir die groß und Kleinschreibung. Ich habe wirklich keine Lust das alles zu korrigieren auch wenn des dem guten Ton gehört.

    Einige Monate sind vergangen. .....und ich möchte euch berichten.

    Wer meine Beiträge verfolgt hat ....

    Licht um eine röhre reduziert.
    Luftfilter der luftheberpumpe gereinigt.

    Und jetzt kommts. .....

    Seit der Luftfilter wieder sauber ist von der heila v10 geht's ab im becken. Planzen wachsen wie verrückt.

    Keine fischkrankheiten mehr.

    Glasklares Wasser.

    Boden wird zunehmend sauberer ohne mein Zutun.

    Fische wachsen und sind fit.

    Etc etc etc

    Die pumpe war schuld an allem. Kaum wälzt sie 3 1/2 mal pro Stunde den becken Inhalt klappt es.

    Gruesse